• Weingut St Urban

  • Vermarktung eigener Erzeugnisse

  • Rheinhessischer Weinbaubetrieb

  • Familienbetrieb mit Tradition

  • Traktorfahrten durch die Weinberge

  • Weinproben nach telefonischer Anmeldung

Müller-Thurgau

Kreuzung Riesling und Silvaner, mit lockerbeerigen Trauben, deren Wein mild und süffig ist.

Silvaner

großbeerige, mittelfrühe Weißweinsorte. Guter, vollmundiger und angenehmer Wein.

Riesling

von allen Reben stellt der Riesling die wertvollste Sorte dar. Aus dem Saft seiner Trauben stammen unsere edelsten Weine. Trotz der späten Reife hat er die größte Verbreitung in den nördlichen Weinbaugebieten Deutschlands gefunden.

Scheurebe

Kreuzung aus Silvaner und Riesling. Benannt nach dem Züchter Scheu. Die Weine sind hochedel duftig und körperreich.

 

Ortega

Kreuzung Müller-Thurgau und Siegerrebe. Frühreife Rebsorte, bringt hochwertige Weine. Die Sorte ist nach dem spanischen Philosophen Jose Ortega y Gasset benannt.

Ruländer

die Ruländerrebe wird auch Grauer Burgunder genannt und ist eine Burgunder Spielart (Mutation). Der Ruländer gehört zu unseren besten Qualitätssorten.

Rivaner

Riesling und Silvaner = Müller Thurgau bezeichnung für halbtrockene und trockene Weine.

Bacchus

Kreuzung (Silvaner und Riesling) mit Müller-Thurgau. Die Weine sind reif, extraktreich und fruchtig.

Traminer = Gewürztraminer

(Clevner) - er gehört zu den qualitativ besten Sorten unserer Heimat. Sein Anteil an der deutschen Rebfläche ist zwar bescheiden, es gibt aber kein Weingut, das auf Qualität Wert legt, ohne Traminer. Der Traminer soll sich aus der von Plinius beschriebenen nomentanischen Rebe entwickelt haben.

Kerner

Kreuzung aus Trollinger und Riesling. Die Bezeichnung Kerner geht auf den Dichter Justinus Kerner zurück. Die Weine sind fruchtig voll und haben Rieslingcharakter.

Blauer Portugieser

eigenständige, deutsche, frühreife Rotweinsorte. Ergibt feine, fruchtige Weine von hellroter Farbe.

Dornfelder

Kreuzung aus Helfensteiner und Heroldrebe. Benannt nach Imanuel Dornfeld aus Weinsberg am Neckar. Gibt kräftige, samtige, tiefdunkle Weine.

Regent

Kreuzung aus Silvaner, Müller-Thurgau und Chambourcin. Pilzresistente Rotweinsorte von hoher Qualität, tiefdunkle Farbe.

Sankt Laurent

auch blauer St Laurent genannt. Herkunft wahrscheinlich Frankreich (Bordeaux). Der Name bezieht sich auf den Reifezeitpunkt (Sankt Laurent am 10. August). Frühe Traubenreife, kräftige tiefrote Farbe, feines Bordeaux-Bukett. Die Rebe ist mit der Burgunderfamilie verwandt.